DROPS

Control Union führt eine umfassende DROPS-Untersuchung durch, mit der Kunden die Anzahl der losen oder heruntergefallenen Objekte reduzieren können. Diese Untersuchungen entsprechen vollständig den Richtlinien des DROPS-Präventionsplans.
Control Union führt eine umfassende DROPS-Untersuchung durch, mit der Kunden die Anzahl der losen oder heruntergefallenen Objekte reduzieren können. Diese Untersuchungen entsprechen vollständig den Richtlinien des DROPS-Präventionsplans.
 
Eine DROPS-Standarduntersuchung umfasst Ladebaum-Inspektionen und Kraninspektionen. Control Union kann die Untersuchung jedoch an andere Geschäftsanforderungen anpassen und sie auch auf Produktions- oder Unterbringungsplattformen anwenden.
 
Control Union hat speziell geschulte DROPS-Inspektoren, die Kurse am DROPS-Institut absolviert haben. Diese Schulung ermöglicht es ihnen, mögliche Gefahren zu prüfen, zu bewerten und darüber zu informieren, um eine sicherere Arbeitsumgebung zu schaffen.
 
Control Union kann auch im Seilzugang geschulte Inspektoren, die gemäß IRATA Stufe 1, 2 oder 3 (oder gleichwertig) ausgebildet sind, zur Verfügung stellen, um die Untersuchung in unzugänglichen Gebieten durchzuführen. Inspektoren für den Seilzugang sorgen dafür, dass Arbeiten in der Höhe sicher und schnell vonstatten gehen.